10 Fragen an Sebastian Kneißl von der Trainervermittlungsagentur YOUR COACHES

Veröffentlicht am von

Foto Sebastian KneißlSTELLEN SIE SICH, IHREN AKTUELLEN JOB UND IHR UNTERNEHMEN/IHRE INSTITUTION VOR.
 
Meine Name ist Sebastian Kneißl. Ich bin 33 Jahre alt, ehemaliger Fußballprofi und glücklicher Familienvater.

Ich bin Inhaber und Geschäftsführer der Trainervermittlungsagentur YOUR COACHES. Wir unterstützen Fußball-Vereine aller Leistungsklassen, noch professioneller im Trainerbereich zu arbeiten.
Schnelles, professionelles und effizientes Weiterentwickeln der Vereine ist unser Ziel.

 
WAS SIND DIE HAUPTAUFGABEN IN IHREM AKTUELLEN JOB? WIE SIEHT EIN TYPISCHER ARBEITSTAG BEI IHNEN AUS?

Mir ist es wichtig, mit Meditation und neuen Impulsen in den Tag zu starten. Sei es durch lesen, Online- oder Personal Coaching.

Nach dem Familien-Frühstück geht es darum, Trainer und Vereine miteinander zu verbinden und das professionelle Wissen sinnvoll einzusetzen.

Ich bin außerdem als Mentor für Trainer und Spieler tätig. Mein Fokus liegt auf der Optimierung der mentalen Stärke. Da spielen Meditation, Körpersprache, Rhetorik, Organisation und Persönlichkeitsentwicklung eine sehr große Rolle. In Deutschland ist in diesem Bereich eine positive Entwicklung zu erkennen.
 
WELCHEN KARRIEREWEG HABEN SIE EINGESCHLAGEN UM DORTHIN ZU KOMMEN, WO SIE HEUTE SIND?

Ich war jahrelang Fußballprofi und habe mich gleichzeitig für das Traineramt interessiert. Allerdings eher für die Arbeit im Hintergrund. Wie führe ich eine Mannschaft, wie gestalte ich meine Ansprachen, wie organisiere ich die Abläufe innerhalb des Teams, usw…
Ich mag es Menschen zusammenzubringen und erfolgreiche Projekte zu betreuen.
 
WELCHE FÄHIGKEITEN SIND IN IHREM AKTUELLEN JOB GEFRAGT?

1. Gutes Netzwerken
2. Schnelles und ergebnisorientiertes Handeln
3. Begeisterungsfähigkeit
4. Kommunikationsfähigkeiten
 
WAS SIND DIE WICHTIGSTEN EIGENSCHAFTEN, DIE EIN SPORTMANAGER BRAUCHT?

Empathie und Begeisterung.
Auch im Geschäftsleben ist es wichtig Empathie zu zeigen. Es ist die Grundvoraussetzung für positive und nachhaltige Geschäftsbeziehungen.
Bevor ich meine Meinung äußere, muss ich wissen, welchen Weg mein Geschäftspartner bereits gegangen ist, wo wir uns gerade treffen und was unser gemeinsames Ziel ist.
Zudem muss ich zu 100% von meinem Produkt/ meiner Dienstleistung begeistert sein. Nur dann kann ich es auch überzeugend & authentisch verkaufen.
 
WAS WAR AUS IHRER SICHT DIE WICHTIGSTE WEICHENSTELLUNG ZU BEGINN IHRER LAUFBAHN?

1. Meine Erfahrung unter Jose Mourinho zu trainieren. Seine Präsenz und Entscheidungsschnelligkeit hat mich sehr beeindruckt
2. Die erste Trainer-Erfahrungen unter meinem damaligen Trainer-Mentor Errol Bignall bei Chelsea London. Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit konnten Vereine diesen Experten auf Stundenbasis buchen. Er stand dem hauptberuflichen Trainer beratend zur Seite. Eine Stimme in meinem Kopf sagte recht schnell: „Wenn diese Art des Coachings so gefragt ist, dann geht das auch in einem größeren Stil“. Das war der Startschuss für YOUR COACHES.
 
WELCHE TIPPS/RATSCHLÄGE WÜRDEN SIE KANDIDATEN GEBEN, DIE SICH FÜR EINE KARRIERE IM SPORTMANAGEMENT INTERESSIEREN?

Der Sport ist für Millionen von Menschen attraktiv. Es gibt zahlreiche, spannende Möglichkeiten sich selbst zu verwirklichen.

Aber auch im Sport muss man ein klar definiertes Ziel und einen detaillierten Plan haben.
Ich selbst hatte für eine kurze Zeit kein genaues Ziel. Diese Zeit hätte ich mit einem konkreten Ziel effizienter nutzen können.

Folgende Fragen sollte man daher im Schlaf beantworten können.
• Was ist mein Ziel?
• Warum möchte ich dieses Ziel erreichen?
• Welche Zwischenziele muss ich mir stecken?
• Wen oder was benötige ich, um meine Ziele zu erreichen?
• Wie fühlt es sich an, wenn ich dieses Ziel erreicht habe?
 
WAS SPRICHT FÜR UND WAS GEGEN EINEN JOB IM SPORTBUSINESS?

Pro: Der Sport bringt Menschen zusammen. Unabhängig von Herkunft, Religion oder Denkweisen. Gibt es irgendwas schöneres als sein Hobby zum Beruf zu machen? Ich habe mich selbst lediglich auf einer anderen Position aufgestellt. Vorher aktiver Leistungssportler, jetzt aktiver Unternehmer.

Contra: Nichts. Ich verbinde Sport und Business mit positiven Erfahrungen und Gefühlen. Ab und an wird die Ausdauer getestet. Das kenn ich allerdings schon aus meiner Zeit als Spieler. ;-)
 
WAS WAR DAS HIGHLIGHT IN IHRER BISHERIGEN KARRIERE?

Ich könnte so viele tolle Momente nennen, möchte mich aber auf zwei Momente beschränken.

Als Spieler: Die Vertragsunterzeichnung bei Chelsea London

Als Unternehmer: Das erste Geschäft bleibt jedem Unternehmer im Gedächtnis
 
WIE STELLEN SIE SICH IHREN WEITEREN KARRIEREWEG VOR?

Zuerst möchte ich einen großen Dank an alle Trainer und Vereine richten, die von uns bereits betreut werden. Ein „neues“ Geschäftsmodell zu installieren benötigt Ausdauer und Vertrauen.

YOUR COACHES soll Ansprechpartner Nummer 1 werden, wenn es um Vereins- und Trainerberatung geht.
Meine Vision: Sobald Trainer und Vereine den Firmennamen YOUR COACHES hören, verknüpfen sie es automatisch mit dem Geschäftsmodell, dem Inhaber und vor allem mit positiven Erfahrungen.

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG!

nach oben