Zusammenfassung

Ich kann das Praktikum auf jeden Fall weiterempfehlen.

Allgemeine Informationen

Name: Jonas Wacker

Alter: 26

Unternehmen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Abteilung: Sponsoring und Vertrieb

Praktikumsort: Wolfsburg

Praktikumsbeginn: September 2011

Praktikumsende: Februar 2012

Erfahrungsbericht

Warum wolltest du ein Praktikum bei diesem Unternehmen machen?

Ich habe mich beim VfL Wolfsburg beworben, weil ich gerne Einblicke in die Vermarktung im Profisport haben wollte und hier speziell in der Bundesliga. Ich glaube fast jeder würde gerne für einen Fußballclub arbeiten.

Wie bist du an die Praktikumsstellen gekommen?

Ich habe meine Bewerbungsunterlagen abgegeben und nach einem Vorstellungsgespräch erhielt ich die frohe Nachricht, dass ich den Praktikumsplatz bekomme.

Welche Bewerbungstipps kannst du Praktikumsinteressierten mit auf den Weg geben?

Das kann ich leider nicht.

Was waren deine Aufgaben während des Praktikums?

Die Hauptaufgabe lag darin mich um Angebote zu kümmern, die an potenzielle neue Kunden geschickt wurden. Ich war ebenfalls für Organisation innerhalb der Abteilung verantwortlich. Erste Erfahrungen konnte ich in der Akquise neuer Sponsoren sammeln.

Konntest du selbständig arbeiten?

Das war teilweise möglich.

Was hast du während des Praktikums gelernt?

Aus dem Praktikum hab ich eine Menge mitnehmen können. Ich habe richtig viel gelernt, wovon ich immer noch profitiere.

Was hat dir gut gefallen und was hat dir weniger gut gefallen?

Am meisten gefallen haben mir die Blicke hinter die Kulissen bei einem Fußball Bundesligaverein. Was hier alles um ein Fußballspiel organisiert werden muss ist enorm. Das Betriebsklima ist auch hervorragend.
Auch nach langem Überlegen ist mir nichts eingefallen was schlecht war.

Wie sah die Betreuung während des Praktikums aus

Wenn es irgendwelche Probleme gab, dann konnte ich mich eigentlich an jeden wenden. Es hat sich jeder sehr gut um mich gekümmert.

Was sollte man mitbringen, um dieses Praktikum erfolgreich zu absolvieren?

Ein hohes Maß an Engagement und man sollte relativ flexibel sein, da speziell in dieser Abteilung mal etwas sehr kurzfristig fertig gestellt werden muss. Es hilft auch, wenn man nicht auf den Mund gefallen ist.

Hat sich das Praktikum für dich gelohnt und würdest du diese Praktikumsstelle weiterempfehlen?

Auf jeden Fall. Das Praktikum würde ich immer wieder machen und jedem dazu raten. Speziell im Vertrieb hat es mir super viel Spaß gemacht, aber jede andere Praktikumsstelle im Verein wäre ebenfalls empfehlenswert, da der VfL ein super Unternehmen mit wahnsinnig netten Mitarbeitern ist.

Vielen Dank für das Interview!

nach oben