(Pflicht-)Praktikant*in für die Studierenden- Weltmeisterschaft Beachvolleyball 2018

Firmenname Zentraler Hochschulsport München (ZHS)
Ort München, Deutschland
Veröffentlichungsdatum 6. Dezember 2017
Kategorie Sonstige
Job-Typ Praktikum

Beschreibung

Der Zentrale Hochschulsport München (ZHS) sucht für die Organisation der Studierenden-Weltmeisterschaft Beachvolleyball eine/n Praktikanten/in für den Zeitraum Mitte Februar bis Ende Juli 2018.

Die Technische Universität München richtet 2018 im Rahmen ihrer 150-Jahrfeier die Studierenden-Weltmeisterschaft im Beachvolleyball (www.wubc2018.com) aus. Für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung dieses hochklassigen, internationalen Spitzensportevents suchen wir:

PRAKTIKANT*IN für den Bereich Event-/ Sportmanagement (Zeitraum Mitte Februar – Ende Juli 2018)

IHRE AUFGABEN:
- Unterstützung aller Tätigkeiten der Arbeitsbereiche Logistik, Wettkampf, Protokoll, PR & Marketing.

Diese Tätigkeiten umfassen unter anderem:
o Umsetzung des Marketing-Plans, der Betreuung der Social Media Kanäle und Durchführung anderer Promotion-Aktionen
o Zusammen mit dem Volunteer-Manager: Koordination des Programms für die freiwilligen Mitarbeiter und die Ballkinder
o Logistische Betreuung der Delegationen: Kommunikation mit den Delegationen im Vorfeld, Hotel- und Transportmanagement, Catering
o Mithilfe bei der Gestaltung des Rahmenprogramms
o Ausarbeitung, Planung und Regie des Protokolls für die Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung
- Mitarbeit während des Events im Juli 2018 als Teil des Event-Management Teams
- Nachbereitung und Evaluation des Events

WAS WIR UNS WÜNSCHEN:
- Sie müssen ein Pflichtpraktikum im Rahmen Ihres Studiums absolvieren
- Detailorientiertes, aufgeschlossenes Organisationstalent
- Interesse am Thema Sport, idealerweise Beachvolleyball
- Sorgfältige, engagierte und zuverlässige Arbeitsweise
- Vorerfahrung bei der Durchführung von Veranstaltungen
- Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse
- Gute Anwenderkenntnisse in gängigen Office-Programmen

WAS WIR IHNEN BIETEN:
- Einmalige Gelegenheit der Mitarbeit bei der Organisation eines internationalen Spitzensportevents
- Bezahlung gemäß der Praktikumsrichtlinien der TUM
- Mitarbeit in einem sportlichen und dynamischen Team als Teil des Organisationskomitees
- Arbeitsplatz in Mitten des Olympiaparks München

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail, sobald wie möglich, aber spätestens bis zum 7. Januar 2018 an:
Frau Franziska McKay | mckay@zv.tum.de | 089-289-24655 Zentraler Hochschulsport München, Connollystr. 32, 80809 München

 

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Karriere im Sportmanagement.

Zurück zu den Ausschreibungen
nach oben