SPORTJOB

Sportmanager sucht SportjobSuche Sportjob! Alle Infos für Jobs im Sport findest du hier!

Wer träumt nicht davon, sein Hobby „Sport“ zum Beruf zu machen und einen Sportjob zu bekommen. Wir wollen dir dabei helfen, deinen Traum von einer Sportmanagement-Karriere zu verwirklichen und deinen gewünschten (neuen) Sportjob zu finden.

Wie finde ich einen Sportjob?

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten einen Sportjob zu finden. Du kannst eine Sportausbildung bei einem Sportunternehmen machen oder ein Sportstudium absolvieren. Du bewirbst dich initiativ auf eine ausgeschriebene Sportstelle oder du wirst über dein Sportnetzwerk empfohlen. Der Einstieg über ein Sportpraktikum ist eine weitere Alternative.

Neben Ex-Profisportlern wie Thomas Bach, Uli Hoeneß oder Marko Pešić haben es in den letzten Jahren auch immer mehr ausgebildete Sportmanager ohne Profi-Background, wie z. B. der Diplom Sportökonom Martin Bader, auf führende Sportpositionen gebracht. Wie sie es geschafft haben und wie ihr Arbeitsalltag aussieht, erfährst du in unseren Experteninterviews. Erfolgreiche Sportmanager gewähren dir dort Einblicke in ihre Biografien und erfahrene Personalentscheider geben Tipps für deine Sportkarriere.

Unter Infos Sportjob haben wir für dich diverse Einsatzmöglichkeiten im Sportbereich sowie die Sportberufsverbände zusammengestellt. Wir beleuchten die Sportgehälter und gehen auf die Vor- und Nachteile eines Sportjobs ein.

In unserer Unternehmens-Datenbank findest du die Top-Arbeitgeber im Sportbusiness. Unsere Datenbank hilft dir dabei, das richtige Sportunternehmen für deinen nächsten Karriereschritt zu finden. Egal ob Professional, Young Professional, Student, Auszubildender oder Schüler, in unserem Datenbank wirst du fündig.

Willst du dich lieber im Sportbereich selbständig machen, dann bist du auf unserer Sport-Startup-Seite richtig. Hier gwähren dir Gründer Einblicke in ihre jungen Unternehmen und geben dir Tipps für eine eigene Gründung.

Außerdem haben wir für dich eine sehr gut recherchierte Aufstellung von sportspezifischen Stellenbörsen zusammengestellt. In über 40 Sport-Jobbörsen wirst du sicherlich deinen Traumjob im Sportbusiness finden, egal ob z. B. in Deutschland, den USA oder Großbritannien.

Noch besser als eine Initiativbewerbung ist die Nutzung des eigenen Netzwerkes. Sehr viele Jobs werden über Kontakte und Empfehlungen vergeben. Der Besuch von Sportkongressen und Sportmessen ist eine hervorragende Möglichkeit, Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern innerhalb der Sportmanagement-Szene zu knüpfen.

Um den gestiegenen Anforderungen des Sportbusiness gewachsen zu sein, solltest du immer auf dem neuesten Wissensstand sein. Dazu empfiehlt sich das Lesen von sportspezifischen Fachzeitschriften und Fachbüchern.

nach oben