Master Sportmanagement

 

TRAUMJOB SPORTMANAGER
Per Fernstudium ins professionelle Sportbusiness

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem Jahresumsatz von über 80 Mrd. Euro ist der internationale Sportmarkt einer der größten und gleichzeitig am stärksten wachsenden Märkte weltweit. Komplexe Organisationsstrukturen und die fortschreitende Digitalisierung erfordern eine zunehmende Professionalisierung im Sportmanagement. Wer hier in den Führungskader möchte, benötigt neben einer Passion für den Sport, vor allem branchenspezifische Wirtschaftskenntnisse.

Der neue Fernstudiengang „Master Sportmanagement“ von WINGS, dem Fernstudienanbieter der Hochschule Wismar, ermöglicht Branchenerfahrenen und Quereinsteigern mit erstem Hochschulabschluss, sich flexibel für eine der begehrten Führungspositionen in Unternehmen und Verbänden der Sportbranche zu qualifizieren. Sie entscheiden künftig mit über den Erfolg von Proficlubs, Verbänden oder Sportartikelherstellern und leisten Öffentlichkeitsarbeit, verantworten Finanzen und verhandeln mit geeigneten Sponsoren. Zu den potenziellen Arbeitgebern zählen u.a. Breitensportvereine, Verbände und Ligaorganisationen, Vermarktungsagenturen, Corporate Sponsors, Eventagenturen und Sportartikelhersteller.

Laut der Sport Business Gehaltsstudie 2017 werden bereits in der zweiten und dritten Führungsebene Jahresgehälter bis 160.000 Euro gezahlt. „Das Sportmanagement Studium bei WINGS hat mir, parallel zu meiner Trainertätigkeit, den Einstieg ins Sportbusiness ermöglicht.“ sagt Hannes Beckers – Trainer, Dozent und Head of Sports and Consulting bei RP Sportmanagement und ergänzt: „Durch die inhaltliche Vertiefung sehe ich im neuen Master eine ideale Ergänzung.“

In virtuellen Projektteams bearbeiten die Studierenden praxisnahe Fallstudien zu Themen wie International Brand Management, Event- und Medienmanagement, Corporate Social Responsibility sowie Corporate Finance in Sportligen. Der Clou: Das ‚Blended Learning Konzept‘ kombiniert die Vorteile aus innovativem Online- und klassischem Fernstudium. Es bietet hohe didaktische Qualität und größtmögliche Flexibilität. Über eine spezielle Studien-App sind sämtliche Studieninhalte, Live-Tutorien und -coachings, Noten und Termine jederzeit und von überall verfügbar.

Am Ende verleiht die Hochschule Wismar den staatlichen Hochschulabschluss „Master of Arts (M.A.).

Inhalte / Curriculum

Der Fernstudium Master Sportmanagement vereint hohen fachlichen Anspruch an die Studieninhalte mit Praxisbezug im durchgängigen Fallstudienkonzept. Erwerben Sie zudem Methodenkompetenz und verfeinern Ihre Fähigkeit des wissenschaftlichen Arbeitens. Entsprechend internationalem Standard werden die Studienmodule und die Master-Thesis mit ECTS-Credits bewertet. Insgesamt werden 90 Credits vergeben. Das Curriculum umfasst 12 Module sowie den Praxisbericht und die Master-Thesis im vierten Semester.

1. Semester

 

2. Semester

 

3. Semester

 

4. Semester

 

Organisation

Das Fernstudium Master Sportmanagement ist berufsbegleitend konzipiert und setzt auf das „Blended Learning Konzept“, einer Kombination aus innovativem Onlinestudium per Studien-App und Fernstudium mit klassischen Lehrmaterialien inkl. Präsenzveranstaltungen vor Ort. Es bietet Ihnen eine hohe didaktische Qualität bei größtmöglicher Flexibilität. Über eine spezielle Studien-App sind sämtliche Lehrinhalte, Tutorials, Noten und Termine jederzeit und von überall verfügbar.

Unsere Professoren und Dozenten aus der Praxis sind hoch motiviert, Sie an Ihr berufliches und akademisches Ziel zu bringen. Sie konzipieren und leiten Ihre Lehrveranstaltungen und garantieren damit höchste inhaltliche Qualität. Die ergänzenden Vor-Ort-Präsenzveranstaltungen finden an zwei Wochenenden (Samstag und Sonntag) pro Semester am Studienstandort Ihrer Wahl statt. 

Während Ihres Fernstudiums steht Ihnen Ihr persönlicher Studiengangskoordinator Daniel Lampe bei Fragen zur Seite.

Als Fernstudent/in sind Sie regulär an der Hochschule Wismar eingeschrieben und genießen alle damit verbundenen Rechte, wie z.B. Studentenrabatte.

 

Lehrformen

Mit unserer flexiblen Studienorganisation möchten wir sicherstellen, dass Ihr Fernstudium optimal mit Ihrer beruflichen Tätigkeit vereinbar ist. Sie entscheiden selbst, wann Sie sich mit den Studieninhalten beschäftigen. Diese Flexibilität spiegelt sich auch in der Prüfungsorganisation wider. Überwiegend erbringen Sie Ihre Prüfungsleistungen durch Praxis- bzw. Hausarbeiten, Präsentationen und Projektberichte zu Fallstudien aus der Praxis. Das WINGS-Fernstudienkonzept kombiniert im Master Sportmanagement die folgenden Bausteine:

Selbststudium

Zu Semesterbeginn erhalten Sie Ihr persönliches Semesterpaket mit allen relevanten Studienmaterialien für den Master Sportmanagement per Post. Dieses beinhaltet neben ausgewählter Fachliteratur auch entsprechende Studienbriefe und -anweisungen mit konkreten Arbeitsaufträgen Ihrer Dozenten. Mit diesen klassischen Lehrmaterialien möchten wir die örtliche, zeitliche und technische Ungebundenheit Ihres Fernstudiums sicherstellen. Zudem erhalten Sie einen Zugang zum Springer-E-Book-Verlag. Hier können Sie weitere Fachliteratur kostenlos online abrufen.

Online-Lehrveranstaltungen

Die Online-Lehrveranstaltungen begleiten Sie während der Selbststudienphase. Sie garantieren stets den zielgerichteten Austausch mit Ihren Dozenten und Kommilitonen. Je nach Modul treffen Sie auf Praxispartner, mit denen Sie anhand von Case Studies konkrete Fragestellungen bearbeiten. In mehreren Diskussions- und Feedbackrunden präsentieren Sie Ihre Rechercheergebnisse zu den einzelnen Themenfeldern und besprechen Struktur und Aufbau der von Ihnen anzufertigenden Arbeitsergebnisse. Für die Projekt- und Gruppenarbeiten in virtuellen Teams stehen Ihnen verschiedene Tools auf dem Online-Campus zur Verfügung. Dazu zählen u.a. Diskussionsforen, Chats sowie Wikis.

Online-Campus & Studien-App

Während Ihres Fernstudiums steht Ihnen der Online-Campus als zentrale Informations- und Kommunikationsplattform zur Verfügung. Mit unserer innovativen Studien-App können Sie sämtliche Inhalte mit einer Anwendung mobil abrufen (online & offline). Neben Noten, News, Foren und Terminen stehen Ihnen mit der App außerdem Live-Veranstaltungen und -coachings sowie sämtliche Lecture Notes onDemand zur Verfügung.

Präsenzveranstaltungen

An zwei Wochenenden im Semester (Samstag und Sonntag) finden Ihre Präsenzveranstaltungen am Studienstandort Ihrer Wahl statt. In den ganztägigen Seminaren präsentieren Sie die Ergebnisse zu den Fallstudien, diskutieren mit Kommilitonen, vertiefen Ihr Wissen und belegen so die erlangten Kompetenzen. In vielen Modulen schließen Sie auf diesem Weg auch die entsprechende Prüfungsleistung ab. Dabei bleibt genug Raum für die Beantwortung aller offenen Fragen sowie zur Diskussion aktueller Themen, Trends und Entwicklungen im Sport.

Zulassung

Um zum Fernstudium Master Sportmanagement zugelassen zu werden, ist folgende Voraussetzung zu erfüllen:

  • ein erster Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom) mit Schwerpunkt Wirtschaft einer nationalen oder internationalen Hochschule

 

Besonderheiten

  • Ausländische Studienbewerber: Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse (DSH bzw. TestDAF)
  • Bachelor-Absolventen mit 180 ECTS-Credits: zusätzlich Nachweis von mind. 1 ½ Jahren sachverwandter (kaufmännischer) Berufspraxis

 

Weitere Infos zum Master Sportmanagement unter www.wings.de/sport

« Zurück zum Profil von WINGS GmbH – Ein Unternehmen der Hochschule Wismar

Kontakt

Studienberater Andy Mischke Studienberater Andy Mischke Telefon:
03841 / 7537-924
E-Mail:
andy.mischke@wings.hs-wismar.de
Webseite: http://www.wings-fernstudium.de

Fakten

• Studienart: berufsbegleitendes Fernstudium
• Veranstaltungen: nur 2-3 Wochenenden im Semester
• Studienstandorte: bundesweit 9 Standorte
• Studienbeginn: Sommersemester (01.03.) / Wintersemester (01.09.)
• Staatl. Hochschulabschluss
• Akkreditierung: FIBAA 09/2013
• WINGS-APP: Online-Campus für unterwegs
• Individuelle Prüfungstermine & Studienverlauf
• Kleine Studiengruppen
• Persönliche Studienbetreuung
• Praxisorientierte Studieninhalte
• Partnerhochschule des Spitzensports

Kostenloses Infomaterial anfordern

  • Please leave this field empty.

  • * Pflichtfelder
nach oben