Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung

Studenten-an-der-BSP

Die Sportbranche boomt und die Anforderungen an die Protagonisten vor allem die Leistungssportler nehmen stetig zu. Die Nachfrage nach psychologischer Betreuung seitens Sportler, Vereinen und Verbänden hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Dafür werden speziell geschulte Sportpsychologen benötigt. Diese Lücke schließt der Masterstudiengang Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung an der BSP Business School Berlin.

 

Abschluss:

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung wird Ihnen der staatlich anerkannte Master of Arts (M.A.) mit 120 Credits (ECTS) verliehen.

 

Studienaufbau:

Der Studiengang Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung ist als Vollzeitstudium konzipiert und dauert 4 Semester. Der Start ist jedes Jahr zum 01. Oktober möglich.

Für eine wissenschaftlich fundierte Beratung von Athleten, Trainern und Managern werden umfangreiche Kompetenzen in Psychologie, Sportwissenschaft und Wirtschaft benötigt. Der Masterstudiengang Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung an der BSP liefert dies, indem er einen ganzheitlichen Entwicklungsprozess anstößt, der sowohl eine breite inhaltlich-methodische Ausbildung liefert, als auch eine deutliche persönliche Weiterentwicklung verfolgt. Kleingruppen im Studium gewährleisten eine intensive Ausbildungsbetreuung und Begleitung über den Studienzeitraum hinweg.

Im Studium selbst werden bereits von Anfang an Erfahrungen mit und in der Praxis möglich und gesucht. Teils durch Kooperationen der Hochschule mit Spitzensportvereinen wie zum Beispiel Alba Berlin, teils durch den regelmäßigen Besuch von Trainern, Spitzensportlern und Sportmanagern aus Spitzensportvereinen an der Hochschule. Die Studierenden des Masterstudiengangs Sportpsychologie sollen darüber früh in einen fruchtbaren Austausch von Theorie und Praxis gebracht werden, der frühzeitig auf das hohe Tempo des Leistungssports und der Wirtschaft vorbereiten soll. Starke, entwickelte Persönlichkeiten werden aus dem Praxisfeld Sport und Wirtschaft gerne angefragt.

Neben dem Erwerb von Kompetenzen zur Beratung von Einzelpersonen legt der Masterstudiengang Sportpsychologie  /  Sportpsychologische Beratung besonderen Wert auf die Arbeit in Teams und Gruppen. Ihnen wird daher zunächst notwendiges Wissen in den Bereichen Management, Ökonomie, Sportwissenschaft und Psychologie vermittelt, welches auf das Arbeiten an Höchstleistungen ausgerichtet ist. Im Anschluss werden berufsbezogene Handlungskompetenzen entwickelt wie

  • Coaching, Beratung & Supervision
  • Teamführung, Gruppendynamik
  • Medientraining
  • Team- und Organisationsentwicklung
  • Psychologische Spielanalyse

 

Das Lehrteam besteht aus wissenschaftlich renommierten und praktisch tätigen Experten, die im Bereich des Leistungssports und der Wirtschaft tätig sind.

 

Doppel-Masterabschluss

Das Masterangebot der BSP ist so konzipiert, dass Absolventen der Masterstudiengänge Wirtschaftspsychologie (M.A.) Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung sowie der Medienpsychologie oder Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung in nur einem zusätzlich Jahr einen zweiten Masterabschluss erlangen können.Die Masterprogramme bauen inhaltlich alle auf den Grundlagen der allgemeinen Fachkompetenz im Management, der psychologischen Fachkompetenz und der Methodenkompetenz auf, so dass diese Studieninhalte in einem darauffolgenden Master anerkannt werden können.

In zwei Semestern erlangen Sie die spezifischen Fachkompetenzen des gewählten weiteren Masterstudienganges und stellen Ihre Kompetenzen in der abschließenden Masterarbeit unter Beweis.

 

Zugangsvoraussetzungen:

An der BSP Business School Berlin gibt es keinen Numerus clausus (NC). Folgende Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen müssen Sie für das Masterstudium Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung mitbringen:

  • Einschlägiges Bachelorstudium im Fachbereich Psychologie oder Sportwissenschaft, human-geisteswissenschaftliche Fächer mit Studienanteilen in Beratung und entsprechenden Erfahrungen und Bezügen zum Sport.
  • Der Titel Sportpsychologe (M.A.) darf nur von Studierenden mit psychologischem Studienabschluss (B.A.) getragen werden. Alle anderen Fachrichtungen schließen diesen Master als sportpsychologischer Berater (M.A.) ab.
  • Bei ausländischen Studienbewerbern ein Bildungsnachweis gemäß § 11 BerlHG.

 

Bewerbungsverfahren:
Falls Sie die Unterlagen noch nicht vorliegen haben, können Sie, bis auf den Zulassungsantrag, alles später noch nachreichen.

  • Zulassungsantrag (Hier downloaden: Master)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse über erforderliche Vorbildung
  • Digitales Passbild
  • ggf. Nachweis Berufsausbildung
  • ggf. Praktikumsbescheinigung
  • ggf. Sonstiges (siehe Zulassungsantrag)

 

Studiengebühren und Finanzierungsmöglichkeiten:

Die Studiengebühren für den Masterstudiengang Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung liegen bei 590 € pro Monat.

Es gibt eine Vielzahl von Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr Studium. Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Informationsgespräch.

 

Karrierechancen und Berufsaussichten

Das Masterstudium Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung an der BSP Business School Berlin qualifiziert Sie für eine gehobene Tätigkeit in folgenden Tätigkeitsfeldern:

  • Coaching von Athleten und Trainern im Leistungssport, Vereins- und Familienangehörigen, Managern und Unternehmen in der Wirtschaft
  • Institutionelle Auftraggeber wie Verbände, Management-Teams, Vereine, Leistungssport-Stützpunkte
  • Organisationsentwicklung in Sportinstitutionen, -Vereinen sowie im Management von Unternehmen
  • Teamentwicklung, Gruppendynamik, Mentoring, Moderation, Supervision in Sport und Wirtschaft
  • Kommunikations- und Medientraining von Leistungssportlern, Verbänden, Vereinen, Managern

 

Weitere Informationen zum Masterstudium Sportpsychologie / Sportpsychologische Beratung gibt es hier.

« Zurück zum Profil von BSP Business School Berlin

Kontakt

Lena Scholtke Lena Scholtke Telefon:
030 7668375140
E-Mail:
lena.scholtke@businessschool-berlin.de
Webseite: www.businessschool-berlin.de

Fakten

• Staatlich anerkannte Abschlüsse
• Innovative Studiengänge
• Kleine Studiengruppen
• Individuelle Förderung
• National und international erfahrene Dozenten
• Einzigartige Lernatmosphäre
• „Action-Learning“
• Praxisphasen im In- oder Ausland
• Kooperationen mit Unternehmen

Kostenloses Infomaterial anfordern

  • Please leave this field empty.

  • * Pflichtfelder
nach oben