Ausbildungsplatz zur/m Kauffrau/mann für Büromanagement (m/w/d)

Veröffentlicht am von

Landessportverband für das Saarland
Veröffentlicht
14. September 2021
Ort
Hermann-Neuberger-Sportschule 4, Saarbrücken, Germany
Kategorie
Ansprechpartner
Nina Both
Bundesland
Saarland

Beschreibung

Der Landessportverband für das Saarland, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Hermann-Neuberger-Sportschule 4, 66123 Saarbrücken, stellt einen Ausbildungsplatz zur/m

Kauffrau/mann für Büromanagement (m/w/d) wie folgt zur Verfügung:

 

Ausbildung:          Ausbildungsplatz zur/m Kauffrau/mann für Büromanagement (m/w/d)

Schwerpunkte: Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Ausbildungszeit:        ab sofort - 3 Jahre

Wöchentliche Arbeitszeit 39,5 Std.

 

Voraussetzung:

  • Mindestens guter Hauptschulabschluss
  • eine große Affinität zu Sportthemen, Engagement im Verbands- oder Vereinsleben wünschenswert
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • gute Kenntnisse in Microsoft Office wünschenswert
  • Teamfähigkeit

Abgabefrist:       30.09.2021

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen und Männern zu beseitigen, sind wir an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie sind interessiert? Dann erwarten wir Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild sowie Zeugniskopie des letzten Schulzeugnisses/ Abgangszeugnisses.

Bitte senden Sie ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.09.2021 in digitaler Form (PDF-Format als eine Datei mit max. 5 MB) an Landessportverband für das Saarland, Personalabteilung, Frau Nina Both, n.both@lsvs.de.

 

Eine Bezahlung von Auslagen aufgrund von Aufwendungen für Ihre Bewerbung erfolgt nicht.

 

Datenschutzhinweis:

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (Stammdaten, Kontaktdaten, Familiendaten, Gesundheitsdaten, Leistungsdaten etc.) sind Voraussetzung für die Berücksichtigung Ihrer Bewerbung auf die o. g. Stellenausschreibung.

Ihre Daten werden nach Eingang der Bewerbung gespeichert und zum Zwecke der Bewerberauswahl (Bestenauslese) verarbeitet. Sie sind nicht verpflichtet, die Angaben zu Ihrer Person zu machen, und willigen daher mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein.

Sofern Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, kann Ihre Bewerbung vom weiteren Verfahren ausgeschlossen werden.

Die Bewerberdaten werden gelöscht, sobald sich der Zweck für die Datenerhebung erledigt hat und keine weitere Aufbewahrungspflicht besteht. Die Aufbewahrung der Bewerbungsunterlagen erfolgt für die Dauer von maximal 6 Monaten.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Karriere im Sportmanagement

Zurück zu den Ausschreibungen
nach oben